Die DHMG GmbH erstellt als Prozessmoderator die Rahmenbedingungen für eine wertschätzende Projektkommunikation.
Wir haben dabei die Aufgabe, auf den Umgang aller Projektbeteiligten miteinander zu
achten, Kommunikationswerkzeuge zur Verfügung zu stellen und so Schnittstellen zu gestalten , an denen die Projektbeteiligten miteinander in Kontakt treten.
Die Mitarbeiter der DHMG GmbH tragen aktiv und zielgerichtet zum Etablieren einer Kommunikationskultur bei.

 

Umsetzung

  • Spielregeln des Miteinanders mit dem Team erarbeiten
  • sozialen Kontakten und Prozesse gestalten
  • bei entscheidungskritischen Besprechungen teilnehmen bzw. an allen Besprechungen mit Konfliktpotential und Prozessmoderation (Bauherrenbesprechungen, Planungsbesprechungen, Nutzerbesprechungen, Baubesprechungen) - Inhaltsmoderation obliegt der Projektsteurung
  • gemeinsame Ergebnissicherung bei Besprechungen erarbeiten
  • im Bedarfsfall Ansprechperson bei Konflikten sein
  • Konflikten vorbeugen durch Fokus auf das Miteinander
  • im Konfliktfall mit den Betroffenen Einigungslösungen erarbeiten
  • Schnittstellen-Definitionen moderieren
  • Bindeglied sein zur Projektumwelt (bei Umweltverträglichkeitsprüfungen, bei Bürger- und Anrainerforen)
  • Entscheidungskompetenz tragen für Delegation der Konfliktlösung auf die nächste Stufe (gem. Stufenmodell - Erarbeitung in einem Kick-off-Workshop)
  • Reflexionsbesprechungen zu Projektmeilensteinen, Teambildungsprozess sowie am Projektende leiten